Bauablauf

Wohnen ist mehr als „vier Wände und ein Dach über dem Kopf“ zu haben! Wohnen ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern ein wichtiger Faktor für Lebensqualität. Die Wohnqualität und das Wohnumfeld sollten so gestaltet sein, dass man sich wohl fühlt


Baumeisterarbeiten

  • Baumeisterarbeiten bestehend aus Keller, Fundamentplatten und Erdgeschossmauerwerk, sofern der Mauerwerksteil nicht im Individeal Leistungsumfang enthalten ist. Sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen wie Kanal-, Wasser-, Gas-, Telefon- oder Stromleitungen etc. sind durch den Bauherren (Kunden) in Auftrag zu geben.
  • Hinterfüllen der Bauaushub entlang der Kelleraussenwände und Befestigung der Zufahrt sowie des Kranabstellplatzes.
  • Kellerabnahme durch Individeal

Untergeschoss

  • Erdgeschoss-Mauerwerk
  • Rohbaumontage
  • Fertigstellung des Kamins durch den Baumeister/Kaminbauer
  • Steigleitungen Haustechnik vom Erdgeschoss ins Obergeschoss und Installation der Leitungen in Sanitäerwände durch Haustechniker
  • Spengler- und Dachdeckerarbeiten
  • Rohbauabnahme durch Individeal

Erdgeschoss

  • Heizungs.- und Installationsarbeiten nach dem Rohbau und vor dem Einbringen des Estrichs bzw. vor Aufbringen des Verputzes (bei Mischbauweise)
  • Elektroinstallationen in vormontierten Elektrodosen und Verteiler durch Elektriker
  • Innen- und Aussenputzarbeiten nach Abschluss der Installationsarbeiten (nur bei Ausführung von massiven Aussenwänden-Erdgeschoss in Eigenleistung)
  • Bodenverlegearbeiten: bei nass eingebrachten Bodenüberzüge können die Ausbauarbeiten erst nach 6 bis 8 wöchiger Austrocknungszeit begonnen werden

Obergeschoss

  • Spachtel-, Maler- und Verputzarbeiten/Tapezierarbeiten
  • Treppen-, Innentürmontage
  • Bodenverlegearbeiten Keramik-Plattenlegearbeiten,Parkett,Teppich, montage der Leisten
  • Abschlussarbeiten für Elektro- und Sanitärinstallationen (Steckdosen ,Schalter, Sanitär Apparatenmontage)
  • Endabnahme durch Individeal

Die Individeal-Leistungen beginnen generell ab Kellerdecke-Oberkante. Damit Sie sich einen Überblick über ihr persönliches Bauvorhaben verschaffen können und den von Ihnen beauftragten Unternehmer die richtigen Informationen weitergeben, stellen wir Ihnen die folgenden Hilfsmittel zur Verfügung:

  • Terminserviceplan
  • Bauablauf
  • Adressenliste der konzessionierte Unternehmen
  • Pläne erhalten Sie bei der Schlussbesprechung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die in den Merkblättern der aufgeführten Unternehmer Konstruktionsdetails im Regelfall funktionieren. Diese sind allerdings von dem von Ihnen beauftragten Unternehmer auf Ihr spezielles Bauvorhaben hin zu prüfen und gegebenenfalls Anzupassen. Individeal übernimmt keine Haftung bzw. Gewährleistung für Mängel, die aus oben angeführtem Umstand entstehen. Individeal steht auch für Rückfragen Ihrer Unternehmer jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir sind bemüht, den Terminplan nach besten Wissen und gewissen zu erstellen. Zwischen Schlussbesprechungstermin und Rohbaustart müssen wegen diverser Vorbereitungszeiten mindestens 8 Wochen zur Verfügung stehen. Gleichzeitig stellt der Schlussbesprechungstermin wegen anlaufender Bestellungen auch die letzte Möglichkeit für Änderungen dar. Nachträglich durchgeführte Änderungen verursachen Kosten, die wir Ihnen weiterverrechnen müssen.

Ebenso empfehlen wir Ihnen, bereits für Ihren Rohbau eine Feuer- und Sturmschadenversicherung abzuschliessen (Bauherrenhaftplicht -Versicherung). Die meisten Versicherungsunternehmen bieten diese Leistung an. Ihr Versicherungsunternehmen berät Sie sicher gerne.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.